Gruppensupervision

Die Gruppensupervision bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die in der Regel aus gleichen Berufsfeldern, aber aus unterschiedlichen Institutionen, Abteilungen oder Teams sind, eine regelmäßige Auseinandersetzung mit gemeinsamen Themen aus der Praxis.  Aufgrund der verschiedenen institutionellen Hintergründe werden neue Möglichkeiten für einen Perspektivwechsel eröffnet. Die vielfältigen Ressourcen wirken positiv in die Gruppe und ermöglichen ein erweitertes Angebot von Handlungsalternativen.

 

Zu diesem Angebot treffen sich je 5 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Institutionen  einmal monatlich, um mit meiner Leitung berufliche Themen zu reflektieren. Die beruflichen Kompetenzen werden durch die Erweiterung der Handlungsspielräume gestärkt und die Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.